The Great Unknown – 100 unentdeckte Meisterwerke der Rockmusik

Hier werden 100 unentdeckte Perlen der Rockmusik vorgestellt. Streng subjektiv selektiert und voller Leidenschaft und Übertreibung rezensiert, denn diese Alben verdienen es.

Der Bogen reicht von 1970 bis 2008, von Funk bis Punk, von Austria bis Australia und von A wie Ambrosia bis W wie Writz. Weitere Perlen von Auf der Maur bis Howard Werth blieben durch die Limitierung auf 100 Alben für dieses Mal verschlossen in ihren Austernschalen.

Der Schwerpunkt liegt auf den Jahren 1975 bis 1985 und damit auf Punk und Post-Punk. So entstand die Idee zu dieser Sammlung auch aus dem Unverständnis, dass das grandiose Album „Do animals believe in God“ von Pink Military aus 1980 völlig unbekannt ist, während auf der anderen Seite Leute noch immer Journey hören.

Neueste Beiträge

Tracie – Far from the hurting kind

Respond Records 1984 Die erst 18-jährige Tracie Young hatte 1983 gleich siebenmal Glück für ihre angestrebte musikalische Karriere. Ihr auf ein Inserat in “Smash Hits” eingesandtes Demotape verhalf ihr zu einem Vertrag in einem neu gegründeten Label. Der zweite Act der Plattenfirma, die schottische Pop-Band The Questions, half ihr für ihr Debut-Album mit drei Songs aus, darunter„Tracie – Far from the hurting kind“ weiterlesen

Tyla Gang – Yachtless

Beserkley 1977  In den ersten 15 Sekunden dieses Albums reißt Sean Tyla drei Akkorde aus seiner Rhythmusgitarre, dann setzen Schlagzeug, Bass sowie Leadgitarre ein und man weiß eindeutig, wohin die Reise geht: schnurstracks zur Biertheke! Beim Refrain hat man das erste Pint runtergestürzt und kann bereits mitgröhlen: “Standing in the middle of the hurricane”.  Yachtless ist britischer Pub-Rock pur, auch wenn die Tyla Gang ihr erstes Album„Tyla Gang – Yachtless“ weiterlesen

Über den Autor:

René Siegl, Jahrgang 1959, sammelt seit 50 Jahren Musik. Sein Spektrum reicht von Soul bis Country, von Klassik bis Punk. Sein Lieblingsalbum ist und bleibt für immer Velvet Underground + Nico. Er schreibt neben diesem Blog auch Bücher – z.B. „Endstation Kreta“, das im Herbst 2021 im Verlag Margarete Tischler erscheinen wird.

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s